Für alle, die das Meer lieben

Die wunderschöne See und das Hotel am Sandstrand

Der auf einem Geestrücken (natürlicher Höhenrücken) gelegene Cuxhavener Kurteil Sahlenburg ist ein Geheimtipp für Naturliebhaber: Die Küstenheide, welche seit 2001 Bestandteil des Nationalparks Wattenmeer ist, das im Sommer mit Seerosen bedeckte Finkenmoor und der bis an den Strand reichende Wald sind einzigartig für die Deutsche Nordseeküste. Das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer-Besucherzentrum in Cuxhaven-Sahlenburg ist die Anlaufstelle für alle, die sich näher über den Nationalpark und das Cuxhavener Wattengebiet informieren wollen.

Sahlenburg ist darüber hinaus ein schöner und relaxter Surfspot, der aufgrund der geringen Wassertiefe (selbst bei Hochwasser) auch für Anfänger sehr zu empfehlen ist. Der Sahlenburger Sandstrand gehört mit zu den schönsten Stränden dieser Region und ist durch das flach abfallende Wasser besonders kinderfreundlich.

Sahlenburg

Wald – Wasser – Wattenmeer!

WALD: Vor über 120 Jahren wurde in Sahlenburg ein bis heute einzigartiger Küstenwald begründet.
Der 315 ha große Wernerwald ist der einzige Wald an der deutschen Nordseeküste im direkten Übergang zum Wattenmeer.  Das große Waldgebiet mit Moorweiher bietet mit seinen zahlreichen Rad- und Wanderwegen eine wunderbare Naherholungsmöglichkeit. Während der Blütezeit der Seerosen im Sommer sollten Sie unbedingt einen Spaziergang rund um das im Wernerwald gelegene Finkenmoor unternehmen.

WASSER: Das Baden in der Nordsee ist ein Genuss. Der Strand in Sahlenburg hat eine besonders kinderfreundliche Wassertiefe, sodass die Kleinen nach Herzenslust im kühlen Nass planschen können. Bei Flut kann man im Sahlenburger Wattenmeer toll surfen, kiten und Katamaran-segeln.
Katamran-Segeln ist nur von Sahlenburg aus möglich. Beachtet werden müssen die im Segelrevier liegenden Vogel- und Ruheschutzgebiete, die ganzjährig nicht befahren werden dürfen. Trockenfallen im Watt ist grundsätzlich verboten.

Der Kitespot Sahlenburg ist größtenteils ein Stehrevier mit einer Mischung aus Wellen und „Kabbelwasser“. Fahrbar ist es ca. 2 bis 3 Stunden vor und nach Hochwasser. Aufgrund der geringen Wassertiefe (selbst bei Hochwasser) ist dieser Kitespot auch für Anfänger sehr zu empfehlen.

Wer Spaß an Wellen hat, kann diese aber erst ab ca. 5 Stärken (Bft) erwarten.
 Angrenzend an die Kitesurfzone (durch Bojen gekennzeichnet) befinden sich rechts die Badezone und links die Umweltschutzzone. Die Kitesurfzone ist mit Bojen oder Pricken gekennzeichnet.

WATTENMEER: Sahlenburg hat das jodhaltigste Watt an der Nordsee. Wenn mit einsetzender Ebbe das Wattengebiet trockenfällt, kann´s mit einer Wattwanderung losgehen. Entweder allein kräftig wandern oder bummeln und nach schönen Muscheln oder Bernstein Ausschau halten.

Das Meer steigt und fällt regelmäßig zweimal am Tag. Diese Erscheinungen – Fallen und Steigen – werden Ebbe und Flut genannt. Die Wassermassen benötigen etwa sechs Stunden, um anzusteigen respektive wieder zurückzufließen. Dazwischen liegt eine Stunde, in der das Wasser entweder an der Küste (Flut) oder auf hoher See (Ebbe) verweilt. Das Zusammenspiel von Ebbe und Flut nennt sich TIDE.  Während sich die Erde in 24 Stunden einmal um die eigene Achse dreht, kreist der Mond einmal um die Erde, jedoch braucht er dafür 24 Stunden 50 Minuten. Dadurch findet eine tägliche Verschiebung der Gezeiten um 50 Minuten statt.

Geführte Wattwanderungen geben Ortsunkundigen die Sicherheit, nicht verloren zu gehen und bieten viele Informationen über dieses besondere Stück Landschaft, das zu jeder Jahreszeit seine vielfältigen Reize und Schönheiten zeigt. Sehr beliebt sind auch Fahrten mit dem Wattwagen zur ca. 8 km vor Sahlenburg gelegenen Insel Neuwerk, die heute zur Hansestadt Hamburg gehört.

Die See – wunderschön, unendlich und manchmal rau

Das Wetter und Videos vom Hotel und Umgebung

Live und in Farbe

Aktuelle Wetteraussicht

Das Beachhotel Sahlenburg: Livestream der einzigartigen Aussicht auf das Weltnaturerbe Wattenmeer

Einblick in unser

Beachhotel Sahlenburger Strand

Eigenes Video vom Beachhotel Sahlenburger Strand

Surfer und Kiter

am Sahlenburger Strand

Ein Film von luftbildplus.de

Grüße von der Nordsee von Zeit zu Zeit

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt buchen