Was will man mehr?

Das Hotel am Sandstrand

Herzlich willkommen zwischen Wald und Nordsee. Nach erholsamer Nacht verwöhnen wir Sie mit unserem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Sie werden von dem unvergleichlichen Ausblick aufs Wattenmeer überrascht sein. Alle Zimmer zur Seeseite mit Balkon. Und wir bieten unseren Gästen außerdem eine 100qm große Dachterrasse mit Strandkörben und bei schönem Wetter mit Sonne von morgens bis abends.

Videos vom Hotel und Umgebung

Schauen Sie sich unser Hotel und die Umgebung an

Nordsee-Video

Freizeitangebote, Ausflugsziele und und und…

Was möchten Sie unternehmen?

Schiffe und Wasser, Wattwandern, Kiten, Windsurfen, Katamaran segeln und Reiten: Das alles ist typisch für Sahlenburg. Sahlenburg am Weltschiffahrtsweg ist ein Hotspot für „Shipwatcher“. Ein Muss für jeden Sahlenburg-Besucher ist bei Ebbe eine Kutschfahrt durch das Watt zur Insel Neuwerk. Nach etwa einer Stunde Fahrt steht der Besucher vor dem Wahrzeichen Neuwerks, dem imposanten Leuchtturm.

Eine gute Vorbereitung auf eine Tour nach Neuwerk oder einen Spaziergang im Watt ist ein Besuch des in 2015 eröffneten Wattenmeer-Besucherzentrums. Es liegt direkt am Wasser in Sahlenburg und informiert ausführlich und anschaulich über die einzigartige Landschaft.

Auch die größte Sommerattraktion findet im Watt statt – das alljährlich stattfindende Trab- und Galopprennen auf dem Meeresboden. Das Duhner Wattrennen hat Tradition: Am 22. Juli 1902 wurde es erstmals ausgetragen. Selbst bei kühlem Wetter lockt ein Bad im warmen Nordseewasser: im Wellenbad im Thalassozentrum „ahoi“.

Grüße von der Nordsee von Zeit zu Zeit

Abonieren Sie unseren Newsletter

Jetzt buchen