Ausflüge, Sport und Meer

Wattdurchquerung mit einer Pferdekutsche auf die Insel „Neuwerk“

Mit dem Wattwagen über den Meeresgrund zur Insel Neuwerk zu fahren ist ein einmaliges Ereignis, das Sie so nur in Cuxhaven erleben können. Eine Tour dauert etwa 4 Stunden (Hin- und Rückweg) und beinhaltet einen einstündigen Aufenthalt auf Neuwerk.

Thalassozentrum ahoi!
Das Thema in Cuxhaven ist Thalasso total, also Heilbehandlungen am und mit dem Meer – aber mit allem, was dazugehört: Wasser, Algen, Schlick, Wind, Salz und frischer, daher schadstoff- und pollenfreier Seeluft.
Das Ahoi-Bad bietet hier alle denkbaren Anwendungen, von der Algenpackung bis zum Meersalzbad. Im Bad selbst rauschen Brandungsbecken, Strömungskanal und Wellenbad. Besonders schön: die Panoramasauna mit Blick auf das Wattenmeer. Fitnessbereich und Kinderparadies komplettieren das Angebot.

Cuxhaven, Wehrbergsweg 32
Telefon: 04721-40 45 00

Waldfreibad Sahlenburg

Strand und Meer sind ja sehr schön, aber Schwimmen im Wald hat auch durchaus seinen Reiz. Das Waldfreibad Sahlenburg ist ein echter Tipp, denn das beheizte Süßwasserbad liegt mitten im Wernerwald. Für die Großen gibt es hier Beachvolleyball, einen Grillplatz, Tischtennisplatten und Gastronomie, um sich zwischen Sonnen und Schwimmen etwas zu stärken. Die Kleinen dagegen können sich im Kinderplanschbecken, auf der Zwillingsrutsche und der großen Spiel- und Liegewiese austoben.

Mit dem Schiff nach Helgoland

Mitten in der Nordsee liegt Helgoland, Deutschlands einzige Hochseeinsel. Die urwüchsigen, einmaligen roten Felsen, der weiße Sand der Badedüne, das blau-grüne Meer ringsum und die unverbrauchte Natur mit ihren seltenen Seevögeln ziehen seit Jahrzehnten Gäste aus allen Himmelsrichtungen an.

Kletterpark

Der im Wernerwald in Sahlenburg 2014 neu errichtete Kletterpark  wird jedem Anspruch gerecht, von Kinder- bis Partnerparcours können Kletterbegeisterte Action und Natur hautnah erleben.

Cuxhavener Küstenheide

Die Cuxhavener Küstenheide ist das größte zusammenhängende Heidegebiet an der deutschen Nordseeküste.  In Cuxhaven-Sahlenburg fällt das eiszeitlich geformte Dünengelände mit Küstenheide mal flacher, mal steiler („Geestkliff“) zur Salzwiese und damit zum Wattenmeer ab. Dieser Übergang vom Land zum Meer ist noch weitgehend naturbelassen, von besonderer Eigenart und großer landschaftlicher Schönheit. Auf einer Tour zu Fuß oder mit dem Rad kann man das Gebiet durchstreifen; der Weg verläuft zum Teil unmittelbar am Nordseekliff. Begegnungen mit Wisenten, Heckrindern und Konikpferden sind möglich.

Veranstaltungen in Sahlenburg

Im Sommer finden viele Veranstaltungen am Strand statt, wie z.B. das „Watt’n Fest“ oder die „Silent Disco“. Auf der „Waldbühne“ werden regelmäßig verschiedene Veranstaltungen für die ganze Familie angeboten.

Watt’n Fest: Straßenfest mit Feuerwerk; Ort: Promenade Sahlenburg

Silent Disco: Tanzen am Sahlenburger Strand Für Außenstehende unhörbar, für die Menschen unter den kabellosen Kopfhörern das reinste, laute Musikvergnügen. Mehr auf der Internetseite.

… und Umgebung:

Duhner Wattrennen: Das weltweit bekannte „Pferderennen auf dem Meeresgrund“, das seit 1902 im Wattenmeer vor Duhnen ausgetragen wird, zählt international zu den skurrilsten Traditionsveranstaltungen. Mehr auf der Internetseite.

DEICHBRAND – Rockfestival am Meer: Mehr als 50.000 Besucher, nationale und internationale Spitzenbands treffen sich zum 14. DEICHBRAND Festival vom 19. bis 22. Juli 2018 auf dem Seeflughafen Cuxhaven-Nordholz. Die sehr günstigen EARLY BIRD Tickets sind bereits erhältlich. Die Karten kosten 139 € und sind an allen vier Tagen gültig und inklusive Camping. Weitere Infos unter www.deichbrand.de

“Hängt Ihn Höher”: Kitesurfen Contest 2017 – Kugelbake Cuxhaven
Mehr auf der Internetseite.

Jetzt buchen